Neue Erkenntnisse für Forscher durch die Synchronisierung von Eye-Tracking-Daten

Innovative Integration von Eye-Tracking- und physiologischen Daten jetzt von BIOPAC erhältlich

Goleta, Kalifornien, USA, Dec. 12, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- BIOPAC Systems, Inc. bietet jetzt eine neue Eye-Tracking-Lösung mit Stimuluspräsentation an, die physiologische Daten mit Eye-Tracking-Daten zusammenführt. Die ferngesteuerte, bildschirmbasierte Eye Tracking Bar-Hardware und -Software AG gibt Forschern die Möglichkeit, auf einer einzigen Benutzeroberfläche Stimuli darzustellen und Eye-Tracking-Daten in Verbindung mit physiologischen Daten zu erfassen.

Forscher können nun Standard-Eye-Tracking-Daten wie z. B. Blickposition, Fixationsdauer, Blinzelrate und Pupillengröße mit physiologischen Daten wie z. B. Herzfrequenz, EMG, EDA/GSR und SCR/SCL korrelieren. Durch die Darstellung der synchronisierten Daten auf einer einzigen Benutzeroberfläche können Forscher in ihren wissenschaftlichen Experimenten einfacher aussagekräftige Erkenntnisse erlangen.

Die neue berührungslose Eye Tracking Bar ist in zwei Größen und mit mehreren Frequenzoptionen (40 Hz, 60 Hz, 120 Hz und 200 Hz) für eine verbesserte Auflösung erhältlich. Die Technologie der dunklen Pupille ermöglicht das Eye-Tracking in Echtzeit auf jedem Computerbildschirm. Das flexible System verwendet eine Infrarotkamera und verfügt über eine eigene Lichtquelle, sodass es in unterschiedlichen Lichtverhältnissen genutzt werden kann: draußen bei Sonnenschein, in einem Fahrzeug, in einem dunklen Raum und sogar bei völliger Dunkelheit. Der große Kopfbewegungsbereich ermöglicht es Probanden, ihren Kopf freier zu bewegen, als wenn sie an ein Gerät angeschlossen wären.

Zu den Eye-Tracking-Daten gehören der Blickpfad, das Blickdiagramm, die Heatmap, die Attention Map, benutzerdefinierte Bereiche von Interesse (Areas of Interest, AOI), der Scarf Plot, der String Plot, das Kreisdiagramm und Leistungskennzahlen. Physiologische Daten können alle Signale beinhalten, die mit BIOPACs AcqKnowledge-Software AG aufgezeichnet wurden, darunter EKG, EDA, EMG, SCR, SCL, RR, PULS, RESP – bis zu 16 Eingangskanäle pro MP160 Data Acquisition Unit.

„Eye-Tracking ist eine wichtige Methode für bestimmte Arten von Forschung, darunter Psychophysiologie, Ergonomie, Benutzererfahrung, Design, Produktentwicklung und Marktforschung“, sagte Frazer Findlay, CEO von BIOPAC. „Die Möglichkeit, Eye-Tracking- und physiologische Daten auf einer Benutzeroberfläche anzuzeigen, erhöht die Effizienz der Forschung und ermöglicht es Forschern, ihre wissenschaftlichen Untersuchungen auszudehnen.“

Weitere Informationen zum Eye-Tracking-System von BIOPAC sind auf der BIOPAC-Website verfügbar.

Über BIOPAC Systems

BIOPAC wurde 1985 gegründet und ist weltweit als Unternehmen der ersten Wahl für biowissenschaftliche Hardware und Software AG anerkannt. Über 99 % der 100 besten Universitäten und der Global-Fortune-500-Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen hinsichtlich ihrer Anforderungen im Bereich der biowissenschaftlichen Forschung und der Ausbildungssysteme auf die Produkte von BIOPAC. BIOPAC entwickelt hochwertige wissenschaftliche Werkzeuge für die physiologische Messung und Interpretation. Die Lösungen von BIOPAC reichen von Schulungslösungen bis hin zu hochmodernen Geräten für Labor-, reale und Virtual-Reality-Forschungsumgebungen. Weitere Informationen zu BIOPAC-Produkten finden Sie auf www.biopac.com.

Ein Foto zu dieser Ankündigung ist verfügbar unter https://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/8f4910df-8827-4c8e-808d-1c97165d515c 

CONTACT: Kontakt:
Brenda Dentinger
Marketing Manager
BIOPAC Systems, Inc.
brendad@biopac.com