iTeos nimmt im September an bevorstehenden Anlegerkonferenzen teil

CAMBRIDGE, Massachusetts und GOSSELIES, Sept. 09, 2020 (GLOBE NEWSWIRE) -- iTeos Therapeutics, Inc. (Nasdaq: ITOS), ein im klinischen Stadium tätiges biopharmazeutisches Unternehmen, das Pionierarbeit bei der Entdeckung und Entwicklung einer neuen Generation hoch differenzierter immunonkologischer Therapeutika für Patienten leistet, hat heute bekanntgegeben, dass die Geschäftsführung im September an zwei bevorstehenden virtuellen Anlegerkonferenzen teilnimmt.

Citi’s 15th Annual BioPharma Virtual Conference
Datum: Mittwoch, 9. September - Donnerstag, 10. September 2020

H.C. Wainwright 22nd Annual Global Investment Conference
Datum: Dienstag, 15. September 2020
Zeit der Präsentation: 17:00 Uhr ET

Ein Live-Audio-Webcast der Präsentation bei H.C. Wainwright wird im Bereich Nachrichten und Veranstaltungen auf der Website für Anleger von iTeos unter https://investors.iteostherapeutics.com/ verfügbar sein. Eine Aufzeichnung des Webcasts ist nach der Präsentation 30 Tage lang abrufbar.

Über iTeos Therapeutics, Inc.

iTeos Therapeutics ist ein im klinischen Stadium tätiges biopharmazeutisches Unternehmen, das Pionierarbeit bei der Entdeckung und Entwicklung einer neuen Generation hoch differenzierter immunonkologischer Therapeutika für Patienten leistet. iTeos Therapeutics nutzt sein tiefgreifendes Verständnis der Tumormikroumgebung und der immunsuppressiven Pfade, um neuartige Produktkandidaten zu entwickeln, mit denen der klinische Nutzen onkologischer Therapien verbessert werden soll. Die innovative Pipeline umfasst zwei auf neuartige, validierte immunonkologische Wege abzielende Programme im klinischen Stadium, die auf früheren Erkenntnissen auf diesem Gebiet aufbauen sollen, um differenzierte pharmakologische und klinische Profile zu erhalten. Der am weitesten fortgeschrittene Produktkandidat, EOS-850, wurde als hochselektiver niedermolekularer Antagonist des Adenosin-A2a-Rezeptors im Adenosintriphosphat-Adenosin-Weg entwickelt, einem Schlüsselfaktor in Bezug auf die Immunsuppression in der Tumormikroumgebung in einem breiten Spektrum von Tumoren. EOS-850 wird in einer offenen klinischen Phase-I/IIa-Studie an erwachsenen Patienten mit fortgeschrittenen soliden Tumoren untersucht. Im Dosiseskalationsabschnitt der Studie wurden ermutigende Einzelwirkstoffaktivitäten beobachtet. Der Hauptantikörperproduktkandidat EOS-448 ist ein Antagonist von TIGIT oder T-Zell-Immunrezeptor mit Ig- und ITIM-Domänen, einem Kontrollpunkt, der sowohl bei inhibitorischen als auch bei stimulierenden Pfaden im Immunsystem eine Rolle spielt. EOS-448 wurde auch entwickelt, um den Fc-Gamma-Rezeptor – oder FcγR – zu aktivieren, um die Aktivität der antikörperabhängigen zellulären Zytotoxizität zu fördern, einschließlich der Eliminierung von tumorinfiltrierenden regulatorischen T-Zellen – auch Tregs genannt. Kürzlich wurde eine offene klinische Phase-I/IIa-Studie zu EOS-448 bei erwachsenen Patienten mit fortgeschrittenen soliden Tumoren eingeleitet. Therapeutics hat seinen Hauptsitz in Cambridge, MA (USA), und verfügt über ein Forschungszentrum in Gosselies, Belgien.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Medienkontakte:
Amber Fennell, Paul Kidwell
Consilium Strategic Communications
+44 203 709 5700
iteos@consilium-comms.com 

Anlegerkontakte:
Sarah McCabe, Zofia Mita
Stern Investor Relations, Inc.
+ 1 212 362 1200
iTeos@sternir.com