Die Large Caps zahlen die meisten Dividenden im Industriegüterbranche

Im Industriegüterbranche sehen wir eine bescheidene Diversifizierung bei den Renditen der letzten 12 Monate. Seit Juni letztes Jahr hat der Sektor 3 Prozent hinzugewonnen. Unter den Gewinnern befinden sich SinterCast AB, Lifco AB (publ) und Interroll Holding AG. Ziemlich grose Verluste gab es für Roctool SA, SLM Solutions Solutions AG und Aumann AG.

Kennzahlen Industriegüterbranche

Aktienkurs

Die Large Caps waren im letzen Jahr die Gewinner. Unter denen, die schlechter abgeschnitten haben, befinden sich hauptsächlich die Smallcaps.

Niedrigste KGV Industriegüterbranche

Fundamental-Daten

Im Hinblick auf das Kurs-Gewinn-Verhältnis sehen wir eine schwächer Palette. Die Large Caps sind die teuersten mit einem durchschnittlichen Kurs-Gewinn-Verhältnis von 21. Die billigsten sind die Smallcaps (18 ). Interroll Holding AG, Hexagon Composites ASA und Graham sind die Aktien mit den höchsten Kurs-Gewinn-Verhältnissen. Aktien mit relativ niedrige Kurs-Gewinn-Verhältnissen Turkiye Sise ve Cam Fabrikalari AS, Siti B&T SpA und Koc Holding AS.

Höchste Dividendrenditen Industriegüterbranche

Fundamentale Analysen

Die durchschnittliche Dividendenrendite des Sektors ist mit 2,2 procent hoch. Icahn Enterprises LP, Sonae SGPS SA Capital SGPS SA und Panostaja sind einige der Unternehmen, die eine hohe tatsächliche Dividendenrendite aufweisen.

Dies ist eine kostenlose Veröffentlichung von Valuefokus Pro. Valuefokus Pro ist eine professionelle-Platform mit Analysen aller Unternehmen in den USA und Europa. Klicken Sie auf hier um sich kostenlos anzumelden.